https://www.hoyer-gas.de/images/hoyer-logo.png
Hoyer-Gas G.m.b.H.
Flüssiggas | Technische Gase

Flüssiggas als Heizenergie

Vorteile über Vorteile

Flüssiggas ist nicht wassergefährdend und kann nahezu überall problemlos verwendet werden, sogar in Wasserschutzgebieten.

Flüssiggas ist ökologisch eine der interessantesten Energien. Es verbrennt nahezu rückstandsfrei und entwickelt weder Rauch noch giftige Rückstände, also ist der Schadstoffausstoß hinsichtlich Feinstaub, CO2 und SO2 praktisch gleich Null.

Flüssiggas kann auf kleinstem Raum gelagert werden, da es in flüssigem Zustand nur 1/260 des Gasvolumens benötigt und einen hohen Heizwert hat. Eine sehr große Energiemenge kann so auf kleinstem Raum bevorratet werden.

Flüssiggas kann hervorragend mit regenerativen Energien kombiniert werden, so eignet sich bestens die Kombination mit einer Solarheizung.

Flüssiggas ist wirtschaftlich sehr interessant und wird bei HOYER über einen eigenen Fuhrpark angeliefert – zu Terminen, die Sie bestimmen!

Flüssiggas von HOYER –
das ist höchste Qualität für mollige Wärme!

Flüssiggas – Technische Parameter

Bei HOYER erhalten Sie ausschließlich Flüssiggas nach der Qualitätsnorm DIN 51622. Es handelt sich hierbei um ein Kohlenwasserstoffgas, welches bei der Verarbeitung in Raffinerien und bei der Förderung von Rohölen anfällt. Flüssiggas ist unter normalen atmosphärischen Bedingungen gasförmig, lässt sich aber unter relativ geringem Druck verflüssigen (1:260). Dieser besonderen Eigenschaft verdankt Flüssiggas seinen Namen. Der Siedepunkt von Propan liegt bei ca. -42 °C. Aufgrund dieser besonderen physikalischen Eigenschaft können große Energiemengen in kleinen Behältern und Flaschen transportiert und gelagert werden.Die erforderlichen Sicherheitsdatenblätter nach der TRGS 220 erhalten Sie jederzeit unter der Rufnummer 0 42 62 / 7 97 auf Anfrage.