https://www.hoyer-gas.de/images/hoyer-logo.png
Hoyer-Gas G.m.b.H.
Flüssiggas | Technische Gase

Flüssiggas in der Landwirtschaft

Flüssiggas als Energie in der Landwirtschaft sowie im Gemüsean- und Gartenbau ist die optimalste aller Lösungen, denn keine andere Energie ist so maßgeschneidert wie das Flüssiggas für die landwirtschaftlichen Betriebe. Oftmals dezentral gelegen, bietet Flüssiggas dem Landwirt die Vorteile der Unabhängigkeit, der Wirtschaftlichkeit und des universellen Einsatzes. Die Landwirtschaft nutzt Flüssiggas besonders in der Tieraufzucht sowie Tierhaltung, zur Beheizung oder Getreidetrocknung und natürlich als Hausheizung.

Auch im Gemüseanbau gibt es die unterschiedlichsten Verwendungen von Flüssiggas. Mittlerweile wird Flüssiggas sogar zur Schädlingsbekämpfung durch spezielle Maschinen genutzt. Dabei werden Unkraut und Krankheiten durch Hitze abgetötet. Somit bietet der Einsatz von Flüssiggas eine hervorragende Alternative zu Pestiziden.

Wir von HOYER pflegen seit unserer Gründung im Jahr 1924 eine sehr enge Kooperation zur Landwirtschaft, die nach wie vor die Basis für unser heutiges Unternehmen bildet.

Durch den Einsatz von Flüssiggas halten unsere Landwirte ihre laufenden Energiekosten auf einem günstigen Niveau. In Mastställen und Zuchtanlagen sowie in Biogasanlagen haben wir individuelle, maßgeschneiderte Lösungskonzepte für unsere Kunden.

Sehr gern informieren wir Sie in einem persönlichen Gespräch über unser reichhaltiges landwirtschaftliches Programm, besonders für folgende Anwendungsgebiete:

Flüssiggas